„Sprache baut Brücken“ im Wiesbadener Kurier

Carl-von-Ossietzky-Gymnasiasten und Lions-Club helfen Kindern mit Sprachdefiziten

Von Angelika Eder, WIESBADEN – Die 17-jährige Clara, sprachgewandte und an sozialem Engagement interessierte Carl-von-Ossietzky-Gymnasiastin, ist seit Kurzem „Tutorin“ eines koreanischen Grundschülers mit Defiziten in der deutschen Sprache. Einmal pro Woche besucht sie den Neunjährigen zu Hause, um mit ihm über seine Interessen zu sprechen, zu spielen oder ihm Bücher zu empfehlen….
Den vollständigen Artikel finden Sie hier.
Wiesbadener-kurier_01